Thermomix TM31 Dichtung – müssen Sie austauschen?

TM31 Dichtung – Als Vorsichtsmaßnahme hat sich Vorwerk bei einer bestimmten Produktionsreihe dazu entschlossen, dem TM31 eine neue Deckeldichtung zu spendieren. Begründung: Unter Umständen kann heißes Mixgut aus dem Topf herausspritzen (beim Öffnen).

TM31 Dichtung tauschen erforderlich?

Betroffen vom Problem sind nur einige wenige TM31. Sicherheitshalber wird aber eine Ersatzdichtring von Vorwerk kostenlos verschickt!

TM31 – Checken Sie Ihre Nummer!

Ob Ihr Gerät im betreffendem Zeitraum produziert wurde, erkennen Sie an der eingeprägten Service-Nummer (Unterseite des Geräts) Bereich  124231XX bis 142031XX

Thermomixwelt TM31 Dichtung, Bild: Vorwerk
Bild: Vorwerk Thermomix®

„Um aber in der Zeit bis zum Erhalt des neuen Dichtungsringes jede Gefahr auszuschließen, ist vorsorglich zur Vermeidung von Verbrühungen/Verbrennungen bei jeder Verwendung des TM31 folgender Hinweis (siehe Link unten) – in jedem Fall – zu befolgen …“

Hier gehts zur Vorwerk Pressemeldung
Quelle: Vorwerk

 

Bild(er): © Vorwerk & Co / Thermomix

 

2 Gedanken zu „Thermomix TM31 Dichtung – müssen Sie austauschen?“

  1. Hallo,
    Ich habe den ThermomixTM31 von meiner Tante, Frau Erika Pietsch, übernommen. Sie hat ihn etwa im Jahr 2010 gekauft.
    Von Anfang an schwappte Flüssigkeit unter dem Deckel heraus, wenn ich die Geschwindigkeit auf Stufe 10 stellte.
    Hat das vielleicht mit dem Defekt bei diversen Geräten zu tun, von dem ich jetzt erst im Internet gelesen habe?
    Die Gerätenummer ist 094xxxxx.
    Freundliche Grüße aus Essen
    Silvia Weihrauch

    1. Hallo, Weden Sie sich unter Angabe der Seriennummer unter folgender Telefonnummer an den Thermomix-Support:

      SERVICE HOTLINE
      0202 564 3745
      Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.